Rhetoriktrainer oder Reklamationen in Ballendorf

 

Reklamationen gehören auf den ersten Blick zu den eher unangenehmen Aspekten der Arbeit eines Verkäufers. Aber: richtig behandelt haben Sie auch positive Seiten. Entdecken Sie, welche Möglichkeiten Sie als Verkäufer haben um Kunden zufrieden zu stellen und wie Sie enttäuschte Kunden in zufriedene und treue Stammkunden umwandeln können. Dabei unterstützen wir Sie gern. Als Weiterbildungsanbieter (Messeverhalten, Managementschulung, Telefonberatung, Verhandlungstraining, Preisverhandlung, Rhetoriktrainer) führen wir gerne Schulungen durch. In Ballendorf oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Ballendorf.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Verkaufskurs & Kundenorientierung
Schwierige Kunden Manche Kunden sind tatsächlich sehr schwierig - sie werden ausfallend, stellen Sachverhalte falsch dar oder vermischen emotionale und sachliche Aspekte eines Problems. Wie gehen Sie mit schwierigen Kunden um, ohne sie als Kunden zu verlieren? Beim Umgang mit schwierigen Kunden hilft Menschenkenntnis und innere Distanz. Signalisieren Sie immer wieder Lösungsbereitschaft und bleiben Sie stets freundlich und sachlich. Oft hilft es schon sehr, einen aufgebrachten Anrufer einfach ausreden zu lassen. Persönliche Beleidigungen sollten Sie aber nicht unwidersprochen hinnehmen - zeigen Sie an dieser Stelle, dass Sie als Mitarbeiter respektiert werden wollen. Tipp: Manchmal ist es hilfreich, einen Kunden, mit dem man einfach persönlich nicht zurechtkommt, an einen Kollegen weiterzugeben.
weitere Tipps ...

 

Telefonmarketing & Verkaufserfolg
Kontakte qualifizieren: Oft wird vergessen, dass das Qualifizieren von Kontakten die Basis dafür ist, Abschlüsse zu machen. Zu wissen, mit wem Sie zu welchem Zeitpunkt über ein Thema sprechen sollten, kann die halbe Miete sein. Deshalb steht CRM (Customer Relationship Management) so hoch im Kurs: Je genauer Sie bereits beim Erstkontakt Bedarf und Bedürfnisse Ihres Gesprächspartners erfahren, umso höher die Chance für den Auftrag. Dies gilt für Privatkunden und Business-Partner. Wie qualifizieren Sie Kontakte? - Klären Sie, welche Kriterien „Qualität“ für Sie ausdrücken: In aller Regel gehört dazu, Name, Vorname und Funktion Ihres Ansprechpartners zu wissen – dazu möglichst viel über seinen Entscheidungsspielraum und seine Kontaktdaten. - Wann wird worüber entschieden, budgetiert und eingekauft? Wer sonst kommt ins Spiel? Eine Menge Fragen, die Sie natürlich begründen: „Damit ich Ihnen genau die Informationen bieten kann, die Sie sich wünschen, müsste ich wissen …“ - Fragen Sie nach dem bevorzugten Kommunikationskanal und im Fall des Falles nach der Anruferlaubnis! Halten Sie entsprechende Informationen für alle Beteiligten (z.B. Ihre Vertretung) fest.
weitere Tipps ...

 

Tipps zum Verhandlungstraining
Selbstverständlichkeitstaktik Bei dieser Taktik appelliert Ihr Verhandlungspartner an allgemeingültige, selbstverständliche Handlungsweisen. Sehr häufig treten diese Appelle ganz beiläufig in der Verhandlung auf. Wenn im alten Rom jemand wegen Mordes vor Gericht stand, so war es dort üblich, dass der Ankläger Frau und Kinder des Opfers in die erste Reihe setzte. Allerdings waren dies häufig bezahlte Darsteller. Aber die Tränen der Opfer waren selbstverständlich Beweis genug. Damit Sie nicht in die Selbstverständlichkeitsfalle tappen, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Sie sich Ihrer eigenen Glaubenssätze bewusst werden. Nehmen Sie sich ein leeres Blatt Papier und ca. zehn Minuten Zeit. Schreiben Sie als Erstes auf das Papier: „Es ist für mich selbstverständlich,…” Schreiben Sie ohne Bewertung Ihre Gedanken auf. Auf dem Blatt könnte stehen: „Hilfsbedürftigen zu helfen; Schwache zu unterstützen” usw. Anschließend überprüfen Sie die Antworten: Wann haben Sie sich das letzte Mal durch Ihre Selbstverständlichkeiten in einer Verhandlung zu Zugeständnissen verleiten lassen?
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Telefonschulungen

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings für erfolgreiche Telefonate. Nicht nur Rhetoriktrainer, sondern Beschwerdemanagement, Einwandbehandlung, Termin, Telefonverkauf, Testanrufe, Unternehmensberatung oder Servicecenter sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Ballendorf oder am Ort Ihrer Wahl.
Übersicht zu Telefonschulungen

 

Übersicht Verkaufsseminare und Verkaufstrainings

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Kundenorientierung. Nicht nur Rhetoriktrainer, sondern Preisverhandlungen, B2B Verkauf, Verkaufsabschluss, Kundenzufriedenheit, Fragetechniken, Verkaufsaufgabe oder Preisverhandlung sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Ballendorf oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf

 


Seminare in Ballendorf

Ob bei Ihnen vor Ort in unseren Räumlichkeiten; ob Gruppenseminar oder Einzelcoaching: wir machen es für Sie möglich. Unser professionelles und erfahrenes Team qualifizierter Verkaufstrainer stimmt die genauen Inhalte direkt mit Ihnen ab, und ermöglicht so eine Weiterbildung, ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Auch der Praxisbezug gerät dabei selbstverständlich nicht zu kurz. Nutzen Sie unsere Anfrage-Möglichkeit für den Bereich Verkauf oder rufen Sie uns an. Gerne beraten wir sie jederzeit persönlich und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... utet nicht, jemandem Honig ums Maul zu schmieren, sondern ernsthaft jemandem Anerkennung zu zollen. Ein Minilob signalisiert eine Wertschätzung der anderen Person gegenüber. Es ist ein Geschenk. Viele Kunden stellen nur deshalb „unnötige“ Fragen, um von Ihnen gelobt und anerkannt zu werden. Da kommt beispielsweise ein Kunde und sagt: „Sie haben doch auch für die Firma Maier die Einrichtung gemacht!“ Antwort: „Ja, das stimmt genau!“. Überlegen Sie, welche Minilobs zu Ihnen passen und nutzen Sie die vielfältigen Chancen, an Ihre Kunden Anerkennung zu verteilen! Freundlichkeit wirkt anziehend. Und schließlich möchten Sie ja, dass Ihre Kunden wiederkommen. Einige Beispiele für Minilobs: Richtig! Ja, genau! Ja, richtig! Toll! Guter Vorschlag! Eine interessante Frage! Sie haben den Nagel auf den Kopf getroffen! Wunderbar! Das ist ein we ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Ballendorf. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Kommen wir in Kontakt?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Ballendorf. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Kundenzufriedenheit, Kundenbindung, Argumentation, Verkaufserfolge, Außendienstkurs, Konkurrenzbeobachtung, Verkäuferseminar
  • Führung: Rollenfindung, Teamstruktur, Rollenfindung, Verhaltensmuster, Gruppenführung, Mitarbeitergespräche

  • Rhetorik: Rhetoriktraining, Small-Talk, Gesprächstechniken, Gesprächstraining, Redeseminar, Kommunizieren
  • Messeauftritte: Fachmesse, Messeschulungen, Vertriebstraining, Hostessen, Messeseminar, Messecheckliste
  • Telefon: Trainer, Telefongespräch, Verkaufsgespräche, Sekretariat, Telefon-Warteschleife, telefonieren
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufspsychologie

Unterschiedliche Kunden. Psychologisch richtig verkaufen. Rhetoriktrainer, Kundenmanagement, Beratung, Grundlagenworkshop, Rhetoriktrainer, Selbstmotivation.
mehr erfahren ...