Rhetoriktrainer oder Führungstechniken in Filderstadt

 

Verkaufen ist eine der interessantesten und vielfältigsten Tätigkeiten die es gibt: Kontakt zu anderen Menschen, Erfolgserlebnisse oder intensive Beratungen von Interessenten gehören zum Alltag. Doch es gibt Tipps und Tricks, mit denen Verkaufen und Kundenbindung und Preisverteidigung noch einfacher werden kann. Nutzen Sie unser Fachwissen! Als Weiterbildungsanbieter (Verhandlungstaktiken, Einzelhandelstraining, Anrufer, Beschwerden, Verkaufsgespräch, Rhetoriktrainer) führen wir gerne Schulungen durch. In Filderstadt oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Filderstadt.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Verkaufskurs & Kundenorientierung
Diskretion Zufällig kann es geschehen, dass Mitarbeiter Informationen von Kunden in die Hände bekommen, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Das ist für die Beteiligten eine schwierige Situation: Wenn die Mitarbeiter sich an ihre Vorgesetzten wenden, kann es Probleme geben - und wenn die Kunden davon erfahren, erst recht. Was ist die Lösung? Am einfachsten ist es, zu schweigen und entsprechende Dokumente sicher zu vernichten. Kundengeheimnisse sollten grundsätzlich ebenso streng gehütet werden wie eigene! Alle Mitarbeiter sollten eine entsprechende Selbstverpflichtung in ihrem Arbeitsvertrag unterschrieben haben. Eine solche Erklärung, die auch als zusätzliche Vereinbarung abgeschlossen werden kann, kann auch dem Kunden vorgelegt werden. Besonders wichtig ist eine solche Absicherung, wenn es um technische Erfindungen, Rezepte, Patente oder große Geldbewegungen geht.
weitere Tipps ...

 

Telefonmarketing & Verkaufserfolg
Einwände aufnehmen: Haben Sie Angst vor Einwänden? Gute Verkäufer strahlen, wenn der Gesprächspartner Einwände macht, denn nun wissen sie, an welchem Punkt sie ansetzen und den Dialog fortführen können. Jetzt ist ein geschickter Umgang mit dem Einwand gefragt – sei es Preis, Zeit oder Ausstattung. - Einwand oder Vorwand? Vorwände sind Stopper: Wenn Einwand auf Einwand folgt, deutet das darauf, dass der Kunde nicht bei der Sache ist, das endgültige Nein jedoch noch vermeiden will. - Eine mögliche Gegenfrage: „Wenn wir uns über diesen Punkt einigen, kommen wir dann ins Geschäft?“ Ansonsten führt es Sie weiter, wenn Sie zunächst bestätigen, den Einwand aufgenommen zu haben: „Das kann ich gut verstehen“, oder „Verstehe ich Sie richtig?“, oder „Schön, dass Sie das so offen sagen.“ - Nach dem Beziehungssignal kommt die Sachantwort: „Genau deshalb rufe ich Sie an, um mit Ihnen …“ oder als Frage: „Was genau möchten Sie ....?“. - Nehmen Sie Ihren Gesprächspartner mit zu einer Lösung, etwa via Hypothese: „Mal angenommen …“ Anstelle von „Ja, aber“ ist das verbindende „Ja, und deshalb“ oft wirkungsvoller.
weitere Tipps ...

 

Tipps zum Verhandlungstraining
Selbstverständlichkeitstaktik Bei dieser Taktik appelliert Ihr Verhandlungspartner an allgemeingültige, selbstverständliche Handlungsweisen. Sehr häufig treten diese Appelle ganz beiläufig in der Verhandlung auf. Wenn im alten Rom jemand wegen Mordes vor Gericht stand, so war es dort üblich, dass der Ankläger Frau und Kinder des Opfers in die erste Reihe setzte. Allerdings waren dies häufig bezahlte Darsteller. Aber die Tränen der Opfer waren selbstverständlich Beweis genug. Damit Sie nicht in die Selbstverständlichkeitsfalle tappen, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Sie sich Ihrer eigenen Glaubenssätze bewusst werden. Nehmen Sie sich ein leeres Blatt Papier und ca. zehn Minuten Zeit. Schreiben Sie als Erstes auf das Papier: „Es ist für mich selbstverständlich,…” Schreiben Sie ohne Bewertung Ihre Gedanken auf. Auf dem Blatt könnte stehen: „Hilfsbedürftigen zu helfen; Schwache zu unterstützen” usw. Anschließend überprüfen Sie die Antworten: Wann haben Sie sich das letzte Mal durch Ihre Selbstverständlichkeiten in einer Verhandlung zu Zugeständnissen verleiten lassen?
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Telefonschulungen

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings für erfolgreiche Telefonate. Nicht nur Rhetoriktrainer, sondern Neukundengewinnung, Service, Klingelzeichen, Anrufmanagement, Reklamation, Telefonmarketing oder Telesales sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Filderstadt oder am Ort Ihrer Wahl.
Übersicht zu Telefonschulungen

 

Übersicht Verkaufsseminare und Verkaufstrainings

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Kundenorientierung. Nicht nur Rhetoriktrainer, sondern Wertesystem, Beschwerdesicherheit, Gebietsmanagement, Kundenmanagement, Supervisor, Einzelhandelsworkshop oder Weiterbildung sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Filderstadt oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf

 


Seminare in Filderstadt

Alle unsere Verkaufsseminare zeichnen sich durch hohen Praxisbezug aus. Bei uns steht der Teilnehmer und Außendienstmitarbeiter im Mittelpunkt und die Gruppe erarbeitet gemeinsam neue Felder. Informieren Sie sich über unser umfangreiches Seminarangebot, nutzen Sie unser Online-Formular zum Thema Verkauf oder rufen Sie uns direkt an. Wir würden uns freuen, Sie individuell und umfassend beraten und coachen zu können.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... r die Kernleistung verantwortlich war. Beispiele sind Autos, deren Elektronik nur durch Spezialwerkstätten überprüft werden kann oder Kaffeemaschinen, die sich nur mit Spezialwerkzeug öffnen lassen. Aspekt 4. Womit binde ich den Kunden (Kundenbindungsinstrumente) Kundenbindung kann über sämtliche Bereiche des Marketing betrieben werden. Produktpolitik Preispolitik Kommunikationspolitik Vertriebspolitik Kundenbindung im Rahmen der Produktpolitik Fragen: Wie kann ich das Produkt, das Leistungsprogramm, den Service verbessern? Kundenbindungsmaßnahmen sind beispielsweise individualisierte Produktangebote, besonders hohe Qualitätsstandards oder eine gemeinsame Produktentwicklung. Kundenbindung im Rahmen der Preispolitik Durch preispolitische Maßnahmen können einerseits für den Kunden Anreize geschaffen werden, die Geschäftsbeziehung au ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Filderstadt. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Kommen wir in Kontakt?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Filderstadt. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Verkaufsstrategien, Empfehlungsmarketing, Hardselling, Inhouseseminar, Verkaufsideen, Kundenorientierung, B2C Verkauf
  • Führung: Konfliktmanagement, Organisation, Strategieplanung, Teambildung, Führungstechniken, Priorisierung

  • Rhetorik: Gesprächsführung, Korrespondenz, Rhetorikkurse, Redeseminar, reden, reden
  • Messeauftritte: Messeseminar, Messeseminar, Massetraining, Massetraining, Neukundengewinnung, Messeauftritt
  • Telefon: Vertrieb, Kaltakquise, Gesprächsführung, Telefonschulung, Trainer, Testanruf
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufspsychologie

Unterschiedliche Kunden. Psychologisch richtig verkaufen. Rhetoriktrainer, Kundenzufriedenheit, Verkaufsoptimierung, Vertriebsseminare, Rhetoriktrainer, B2B Verkauf.
mehr erfahren ...