Rhetoriktrainer oder Sekretariat in Schenkenzell

 

Die wenigsten sind geborene Verkäufer. Aber Verkaufsfertigkeiten sind erlernbar. Gerne möchten wir Ihnen das Wissen und die notwendigen Fähigkeiten vermitteln. Welche Struktur hat ein Verkaufsgespräch? Auf welche Dinge muss ich als Verkäufer speziell achten? Wie gehe ich mit Kundeneinwänden oder Vorwänden um und manövriere mich geschickt durch die Preisverhandlung? Hier können wir Ihnen helfen. Durch Seminare, Kurse und Schulungen. Als Weiterbildungsanbieter (Beschwerdesicherheit, Telefonakqisiteur, Beratung, Kommunikationstraining, Gesprächsstrategie, Rhetoriktrainer) führen wir gerne Schulungen durch. In Schenkenzell oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Schenkenzell.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Verkaufskurs & Kundenorientierung
Rücksicht auf Behinderte Unsere Gesellschaft ist auf Rollstuhlfahrer und andere Behinderte immer noch unzureichend eingestellt. Das fängt schon damit an, dass ein Standardrollstuhl nicht durch eine normale Zimmertür passt. Wer auf Behinderte keine Rücksicht nimmt, kann sie auch nicht als (gute) Kunden gewinnen. Was ist anzuraten? Wenn es Menschen mit Behinderungen erleichtert wird, allein einzukaufen, werden sie diese Chance gern nutzen - und zwar dort, wo zum ersten Mal an ihre Bedürfnisse gedacht wurde. Sorgen Sie also für barrierefreie Zugänge, Wege, Behindertenparkplätze und für Verkaufstheken mit angepasster Höhe, wo Menschen mit Handicap „auf Augenhöhe” begegnet wird. Behindertengerechte Toiletten sind ebenso Pflicht wie eine entsprechende Schulung der Mitarbeiter, um Diskriminierungen (auch unterschwellige) zu vermeiden. Tipp: Informieren Sie sich bei Sozialverbänden und Handelskammern (kostenlos) über die Anforderungen.
weitere Tipps ...

 

Telefonmarketing & Verkaufserfolg
Vorsicht Negation!: Denken Sie jetzt nicht an einen rosaroten Elefanten, der „töröööö“ macht! Woran haben Sie gerade gedacht? Sie merken an dem Beispiel: Sprachliche Negationen blendet unser Gehirn einfach aus. Daher erreichen Sie mit derartigen Formulierungen das schiere Gegenteil: „Wir wollen Sie nicht über den Tisch ziehen“, „Bei uns haben Sie garantiert keine langen Vertragslaufzeiten …“ Schon ist der Verdacht geweckt. Fast immer gibt es jedoch einen Satz, mit dem Sie negative Formulierungen ersetzen können. - Die umseitig genannten Beispielsätze klingen dann z.B. so: „Sichern Sie sich faire Bedingungen“, „Wenn Sie es wünschen, können Sie jederzeit aus dem Vertrag.“ - Ein „Mache ich gern so!“ oder „natürlich ...“ klingt dagegen viel positiver. - Aus „Das haben wir noch nie so gemacht, da müssen Sie sich täuschen“ wird: „Interessante Variante – ich prüfe mal, was wir da tun können.“ - Negationen verbergen sich auch in Form unterschwelliger Drohungen: „Zögern Sie nicht …“, oder „Nie mehr XYZ …“ gehören in die Mottenkiste.
weitere Tipps ...

 

Tipps zum Verhandlungstraining
Fragetechnik „Wer fragt, der führt.“ Vielleicht haben Sie diese Aussage schon einmal gehört. Denn allein über Ihre Fragetechnik können Sie eine Verhandlung beeinflussen. Setzen Sie offene Fragen ein, um die Verhandlung bewusst zu führen. Auf diese Weise behalten Sie die Initiative. Offene Fragen beginnen mit Fragewörtern „Wie“, „Wer“, „Was“, „Wo“ und „Weshalb“ und gestatten eine aktive Gesprächsführung, da der Gesprächspartner in ganzen Sätzen zu antworten geneigt ist. Dabei gilt die Grundregel: Je präziser Sie fragen, desto höher die Qualität der Antworten. Bei geschlossenen Fragen antworten Ihre Gesprächspartner meist mit „Ja” oder „Nein”. Verwenden Sie daher in der letzten Phase der Verhandlung eher geschlossene Fragen, um nicht immer wieder neue Themen anzusprechen. Achtung bei Warum-Fragen: Diese lösen oft eine Rechtfertigungssituation beim Gegenüber aus.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Telefonschulungen

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings für erfolgreiche Telefonate. Nicht nur Rhetoriktrainer, sondern Outbound, Training, Dienstleister, Telefon-Zentrale, Training, Seminare oder Schulung sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Schenkenzell oder am Ort Ihrer Wahl.
Übersicht zu Telefonschulungen

 

Übersicht Verkaufsseminare und Verkaufstrainings

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Kundenorientierung. Nicht nur Rhetoriktrainer, sondern Einzelhandelsseminare, Supervisor, Verkaufskompetenz, Kundenbedürfnisse, Verkauf, Verkaufsprozess oder Inhouseseminare sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Schenkenzell oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf

 


Seminare in Schenkenzell

Individuelles Coaching, intensive Gruppenseminare oder Inhouseschulungen. Es gibt nichts, das wir für Sie nicht möglich machen. Die genauen Inhalte unserer Schulungen werden von unserem Trainerteam direkt mit Ihnen abgestimmt. So erhalten Sie ein Seminar, ganz nach Ihren Vorstellungen, in dem es an Interaktivität und Praxisbezug auf keinen Fall fehlen wird. Schicken Sie uns eine Mail und wir senden Ihnen umgehend unser Gratis-Infopaket mit allen Informationen rund um unsere Verkaufsseminare zu. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Rückmeldung.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... Beziehungspflege, die in der Absicht der gegenseitigen Förderung, des Austauschs und des persönlichen Vorteils geschieht. Networking bedeutet nach Prof. Dr. Uwe Scheler (Erfolgsfaktor Networking, München 2003, S. 22): 1. Kontakte und Beziehungen aktiv herbeiführen. 2. Interesse an anderen Menschen zu haben und Anteilnahme zu zeigen. 3. Gespräche mit anderen zu führen und Spaß daran zu haben. 4. Informationen über alles und jeden zu sammeln. 5. Den Austausch von Hilfe und Unterstützung zu praktizieren. 6. Beziehungen zu pflegen und langfristig zu gestalten. Networking ist keine Strategie um schnell Erfolge zu erreichen. Nur wer über Kontakte langfristig Beziehungen aufbaut wird auch davon profitieren können. Entscheidend ist, dass Sie Ihr Gegenüber nicht zu manipulieren versuchen. Auf den Punkt gebracht - Bilden Sie einen Kundenbei ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Schenkenzell. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Kommen wir in Kontakt?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Schenkenzell. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Vertriebsschulung, Kurs, Verkaufsgrundlagentraining, Verkaufstaktiken, Grundlagenworkshop, Gesprächsdauer, Beschwerdesicherheit
  • Führung: Teambildung, Stressvorbeugung, Gruppenführung, Gruppenprozesse, Führungspersönlichkeit, Selbstwahrnehmung

  • Rhetorik: Präsentationskurs, gute Reden halten, Schlagfertigkeit, Kontern, Gesprächstraining, kontern
  • Messeauftritte: Messeauftritte, Messevorbereitung, Messeauftritt, Messeauftritte, Messetrainer, Messeauftritt
  • Telefon: Telefonakquise, Telefonseminar, Beschwerde, Direktmarketing, Telefonhörer, Inbound
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufspsychologie

Unterschiedliche Kunden. Psychologisch richtig verkaufen. Rhetoriktrainer, Zusatzverkäufe, Verkaufskompetenz, Kundenanalyse, Rhetoriktrainer, Kundenerwartungen.
mehr erfahren ...