Telefontrainer oder Einzelhandelsseminare in Bietigheim-Bissingen

 

Einwandbehandlung und Preisargumentation sind die Punkte in einem Verkaufsgespräch, die wesentlich über den erfolgreichen Abschluss bestimmen. Sie möchten sich in den passenden Reaktionstaktiken schulen und professionelle Rückmeldung zu Ihrer Gesprächsführung erhalten? Wir sind der richtige Partner für professionelles Verkaufstraining. Als Weiterbildungsanbieter (Hotline, Telefoncoaching, Schulungen, Mitarbeiterschulung, Messeworkshop, Telefontrainer) führen wir gerne Schulungen durch. In Bietigheim-Bissingen oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Bietigheim-Bissingen.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Verkaufskurs & Kundenorientierung
Lächeln Die meisten Kunden reagieren positiv darauf, wenn ihnen ein Verkäufer oder Berater mit einer freundlichen Ausstrahlung entgegenkommt. Sie sind Angeboten gegenüber aufgeschlossener und weniger misstrauisch, als wenn man sie mürrisch begrüßt. Wer für eine positive Lebenseinstellung nicht empfänglich ist, zeigt das in der Regel durch einen abweisenden Gesichtsausdruck und sollte möglichst neutral behandelt werden. Gelegentlich gelingt es, einen Kunden mit finsterer Miene aufzuheitern. Ein Lächeln ist ein positives Signal, das auf der ganzen Welt verstanden wird. Lächeln als positives Signal ist den Menschen angeboren; es muss nicht gelernt werden. Manchmal ist es bei einigen aber etwas aus der Übung geraten.
weitere Tipps ...

 

Telefonmarketing & Verkaufserfolg
Wer fragt, der führt: In einem guten Telefonat sollten unterschiedliche Fragearten auftauchen, die jeweils ihren Nutzen haben. - Öffnende Fragen werden mit Frageworten eingeleitet, etwa „Was genau meinen Sie mit …?“ oder „Wofür sollte Ihnen … dienen?“ Vermeiden Sie investigative Varianten („warum, wieso, weshalb“) – manche Menschen fühlen sich durch sie unter Druck gesetzt. Auch Vorsicht bei Suggestivfragen: „Meinen Sie auch, wie über 80% unserer Kunden, dass …?“ - Schließende Fragen erlauben ausschließlich eine Ja- oder Nein-Antwort, etwa „Habe ich Sie richtig verstanden: Sie sind der Meinung, dass …?“ - Alternativfragen lassen den Gesprächspartner entscheiden zwischen „Ja“ und „Ja“. Beispiel: „Passt es Ihnen Freitagvormittag oder am Mittwoch um zehn?“ Tipp: Setzen Sie Ihren persönlichen Wunschtermin an zweite Stelle, da die Alternative oft attraktiver wirkt. - Um das Gespräch im Griff zu behalten, bauen Sie Kontroll- und Kontaktfragen ein, schließlich Abschlussfragen.
weitere Tipps ...

 

Tipps zum Verhandlungstraining
Sachzwänge Sogenannte Sachzwänge werden in Verhandlungen oft dazu herangezogen, eine Wand aufzubauen, die mit Argumenten nicht zum Einsturz gebracht werden kann. Mit Sachzwängen sind Rahmenbedingungen gemeint, die vermeintlich nicht geändert werden können und denen man die Verhandlungsergebnisse unterzuordnen hat. Wie sollte man reagieren, wenn Sachzwänge ins Feld geführt werden? Es gibt zwei Erscheinungsformen der Sachzwänge: - Ihr Gegenüber sagt: „In Anbetracht der schwierigen Gesamtsituation gibt es keine sinnvolle Alternative zu unserem Vorschlag,…“, um seine Position festzumauern oder - die Aussage lautet: „Ich würde Ihnen gerne mehr Zugeständnisse machen, aber unsere Unternehmensführung lässt das auf keinen Fall zu.“ Damit soll erreicht werden, dass Sie persönlich mehr Verständnis für seine Argumente entwickeln, da Ihr Partner gar nicht anders handeln kann, um sein Gesicht vor seinem Vorgesetzten nicht zu verlieren. Tipp: Eine hypothetische Frage („Mal angenommen, die Zwänge wären nicht da,…?”) kann Denkräume öffnen.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Telefonschulungen

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings für erfolgreiche Telefonate. Nicht nur Telefontrainer, sondern Neukunden, Verkaufstraining, Schulung, Direktmarketing, Voicebox, Telefonberatung oder Anrufer sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Bietigheim-Bissingen oder am Ort Ihrer Wahl.
Übersicht zu Telefonschulungen

 

Übersicht Verkaufsseminare und Verkaufstrainings

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Kundenorientierung. Nicht nur Telefontrainer, sondern Verhandlungstechniken, Kaufsignale, Verhandlungen, Verkaufsoptimierung, Kundenorientierung, Gebietsmanagement oder Verkaufspräsentation sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Bietigheim-Bissingen oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf

 


Seminare in Bietigheim-Bissingen

Wir sind ein Weiterbildungsunternehmen, spezialisiert in den Themen rund um Verkauf und Kommunikation. Egal ob Einzelcoaching, Gruppenseminare und Inhouseschulungen, unsere Trainer unterstützen Sie jeder Zeit und in jeder Situation. Sowohl mit Ihrem fachlichen Wissen als auch mit Ihren persönlichen Erfahrungen aus der Praxis als Verkäufer, Vertriebsleiter oder Außendienstler. Sie haben Interesse an einer Schulung oder einem Seminar? Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zum Verkaufstraining. Teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche per Online-Formular mit und wir werden uns bei Ihnen melden. Natürlich können Sie uns auch jederzeit direkt anrufen. Wir freuen uns auf Sie.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... frecht zu erhalten und andererseits Wechselbarrieren errichtet werden, die dem Kunden einen Anbieterwechsel erschweren. Vor allem folgende Maßnahmen werden im Rahmen der Preispolitik ergriffen: - Rabatt- und Bonussysteme - Finanzielle Anreize - Preisdifferenzierungsstrategien Beispiele für Rabattsysteme sind Vielfliegerprogramme, bei denen Bonusmeilen gesammelt werden können. Ebenso fallen Rückvergütungen in diese Kategorie. Kundenbindung im Rahmen der Kommunikationspolitik Im Kundenbindungsmanagement erfüllt die Kommunikationspolitik vor allem zwei Ziele: einerseits soll ein Dialog mit dem Kunden angestrebt werden und andererseits soll der Kaufreue (siehe Seite XX) begegnet werden. Einige verbreitete kommunikationspolitische Kundenbindungsinstrumente (nach Prof. Dr. Manfred Bruhn: Kundenorientierung, S.134f) sind: Direkt-Mailing- ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Bietigheim-Bissingen. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Kommen wir in Kontakt?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Bietigheim-Bissingen. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Wertesystem, Vertretertraining, Vertriebsstrategie, Intensivseminare, Kundenservice, Vertriebsseminar, Verkaufsfortbildung
  • Führung: Planung, Stressmanagement, Führungsverhalten, Teamstruktur, Kommunikationsmanagement, Führungsnachwuchs

  • Rhetorik: Kontern, Präsentationsseminar, Lautstärke, Kommunikationsseminar, Präsentation, Präsentationsseminar
  • Messeauftritte: Hostessen, Messeschritte, Messeschulung, Messepersonal, Messepersonal, Messeseminar
  • Telefon: Telefonkurs, Kundengespräch, Telefonzentrale, Schulung, Call, Zentrale
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufspsychologie

Unterschiedliche Kunden. Psychologisch richtig verkaufen. Telefontrainer, Vertreterworkshop, Kundenansprache, Akquisitionstraining, Telefontrainer, Selbstmotivation.
mehr erfahren ...