Telefontrainer oder Managementaufgaben in Lehrensteinsfeld

 

Sie arbeiten im Bereich Verkauf und möchten Ihre Fähigkeiten verbessern? Sich Tipps und Anregungen zum noch besseren Verkaufen holen? Oder: Sie möchten Ihre Mitarbeiter auf den neuesten Stand bringen was Verkaufstechniken und Abschlusssicherheit betrifft? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Als Weiterbildungsanbieter (Service-Center, Konditionenmanagement, Call-Center, Telefonverkauf, Anrufbeantworter, Telefontrainer) führen wir gerne Schulungen durch. In Lehrensteinsfeld oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Lehrensteinsfeld.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Verkaufskurs & Kundenorientierung
Den Anfang machen Was Kundenorientierung angeht, gibt es eine klare Reihenfolge: Den Anfang machen immer die Lieferanten bzw. Dienstleister. Denn diese haben ja ein Interesse daran, dass ihre Kunden wiederkommen und sie weiterempfehlen. Das ist heute wichtiger denn je - denn noch nie war es für Kunden so einfach, woanders hinzugehen. Wer nur darauf wartet, dass Kunden von sich aus zu ihm kommen und etwas kaufen, wartet meist vergeblich. Es wird immer wichtiger, dass Mitarbeiter auf die Kunden zugehen, ihnen zuhören, Ideen äußern und originelle Vorschläge machen - statt nur darauf zu warten, dass von den Kunden etwas nachgefragt wird. Tipp: Neuer Bedarf entsteht oft erst, wenn man ihn erfindet. Originelle Angebote und pfiffige Ideen schaffen Wettbewerbsvorteile, während ein statisches Produktfolio und phantasielose Werbung früher oder später negative Folgen haben.
weitere Tipps ...

 

Telefonmarketing & Verkaufserfolg
Nein = nein?: Viele Telefonagenten haben Angst vor einem „Nein“ – oft, weil sie sich durch eine Ablehnung unbewusst persönlich abgelehnt fühlen. Ein „Nein“ ist aber nicht immer ein endgültiges Nein – manchmal hilft es, hartnäckig zu bleiben und noch einmal nachzufassen. HHH (= „höfliche Hartnäckigkeit hilft“) ist oft ratsam. Wie gehen Sie mit dem gefürchteten „Nein“ um? - Achten Sie beim „Nein“ auf den Ton, mit dem es ausgesprochen wird: Klingt es gelangweilt, desinteressiert, aggressiv oder nur ironisch bzw. provokativ? - Die Antwort auf eine weiche Nein-Formel „Ich bin nicht interessiert!“ kann sein: „Helfen Sie mir, besser zu verstehen, woran es liegt, dass …“ kann das Eis brechen. - Über ein beiläufiges „Nein“ können Sie oft wortlos hinweggehen. Ein entschlosseneres dagegen verlangt eine Reaktion. Oft ist es strategisch klug, das Nein zunächst scheinbar zu respektieren und das Gespräch dann in eine andere Richtung zu lenken: „Gut, ich verstehe, dass Sie …“. - Interpretieren Sie das „Nein“ nicht inhaltlich, sondern auf der Beziehungsebene: „Ooh, jetzt haben Sie mich aber erwischt. Vielleicht habe ich Ihnen unser Angebot zu nebulös dargestellt?“
weitere Tipps ...

 

Tipps zum Verhandlungstraining
Die richtige Einstellung Grundlage für eine kooperative Verhandlungsführung ist die richtige innere Einstellung. Sehen Sie die Verhandlung als die gemeinsame Suche nach einem für alle Seiten gangbaren Weg. Bei einer Win-win-Lösung sind alle Parteien mit der Entscheidung zufrieden und fühlen sich dem vereinbarten Vorgehen gegenüber verpflichtet. Sie sollten jedoch auf die Art der Verhandlung achten. Verkaufen Sie etwa Ihr Haus, muss sicherlich keine Win-win-Situation entstehen, da Sie keine Geschäfte mehr mit dem Käufer machen werden. Doch denken Sie immer auch an negative Mundpropaganda. 1. „Ich respektiere weder mich noch meine Verhandlungspartner.“ Mit anderen Worten: „Das hat doch sowieso keinen Wert, wir werden nie eine Lösung finden.“ 2. „Ich respektiere mich, aber nicht meine Verhandlungspartner.“ So wollen Sie die Verhandlung auf Kosten Ihres Partners gewinnen. 3. „Ich respektiere meine Verhandlungspartner, aber nicht mich.“ Hier spielen Sie die Opferrolle und zwingen so ihre Verhandlungspartner in die Rolle von Helfern. 4. „Ich respektiere mich ebenso wie meine Verhandlungspartner.“ Hier verhandeln Sie partnerschaftlich und konstruktiv.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Telefonschulungen

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings für erfolgreiche Telefonate. Nicht nur Telefontrainer, sondern Outbound, Schulung, Telefonschulungen, Neukundengewinnung, Telefonservice, Reklamationen oder Gesprächsentgegennahme sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Lehrensteinsfeld oder am Ort Ihrer Wahl.
Übersicht zu Telefonschulungen

 

Übersicht Verkaufsseminare und Verkaufstrainings

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Kundenorientierung. Nicht nur Telefontrainer, sondern Weiterbildungsanbieter, Beschwerdemanagement, Einzelcoaching, Verkaufspräsentation, Workshop, Verkäufercoaching oder Außendienstcoaching sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Lehrensteinsfeld oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf

 


Seminare in Lehrensteinsfeld

Unser Trainingsunternehmen hat sich spezialisiert auf Seminare rund um das Thema Verkaufen und Verkaufskommunikation. Hierzu bieten wir Ihnen neben Inhouseschulungen, auch Gruppenseminare in unseren Räumlichkeiten, oder als besonders intensive Variante, Einzelcoachings an. Unser Ziel: wir möchten als Verkaufstrainer Sie von unserer Trainingsqualität begeistern. Machen Sie den ersten Schritt in Richtung eines qualifizierten Verkaufstrainings! Wir beantworten im Trainerteam jederzeit gerne Ihre Fragen zum Thema Verkauf und erstellen für sie ein individuelles und unverbindliches Angebot. Wir freuen uns auf Sie.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... Einmalgeschäft. Schade. Sie möchten Verkaufen. Und das nicht nur einmal. Verkaufen ist nie auf ein einziges Gespräch bezogen, sondern bildet im Idealfall einen wiederkehrenden Kreislauf. 3.1.0. Kaufzyklen und Kundenbindung Kundenbindung bedeutet, Kunden zum Wiederkauf zu bewegen. Dazu ist es entscheidend, auch während der Nutzungsphase den Kontakt zu halten und damit den Weg zum Wiederkauf zu bereiten. Entscheidend ist, dass während jeder Phase der Kunde im Mittelpunkt steht, also Kundenorientierung gelebt wird. 1. Kontaktphase 2. Evaluationsphase 3. Kaufphase 4. Nutzungsphase 5. Wiederkaufphase Im folgenden finden Sie Anregungen, wie Sie die Kundenorientierung während der einzelnen Phasen optimieren können. 1. Kontaktphase Wie kommen Sie in Kontakt zu Ihren Kunden? Die einfachste und günstigste Möglichkeit besteht darin, potentie ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Lehrensteinsfeld. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Kommen wir in Kontakt?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Lehrensteinsfeld. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Konkurrenzbeobachtung, Vertretertraining, Training, Weiterbildung, Salesmanagement, Kundengewinnung, Gesprächsziele
  • Führung: Rollenverständnis, Stressmanagement, Führungsgrundsätze, Zielvereinbarung, Stressbewältigung, Führungstechniken

  • Rhetorik: erfolgreich präsentieren, Rhetorikworkshop, Kommunikationsseminare, Rhetorikseminar, Fragetechnik, kontern
  • Messeauftritte: Messecoaching, Messetrainings, aktive Besucheransprache, Messeplanung, Publikumsmessen, Messevorbereitung
  • Telefon: Akquisition, Warteschleifen, Call center, Dienstleister, Einwandbehandlung, Telefongespräch
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufspsychologie

Unterschiedliche Kunden. Psychologisch richtig verkaufen. Telefontrainer, Vertriebstraining, kundentypen, B2C Verkauf, Telefontrainer, Außendiensttraining.
mehr erfahren ...