Telefontrainer oder Einzelhandelsseminar in Sulzburg

 

Wer das Verkaufen als Beruf hat, steht täglich vor neuen Situationen und Herausforderungen. Nicht jeder Kunde ist leicht zu überzeugen und die Gesprächsführung muss stets flexibel und anpassbar sein. Bei unseren Seminaren, Kursen und Workshops lernen Sie die passende Antwort auf jede Frage und garantieren sich damit den Erfolg Ihrer Verkaufsgespräche. Als Weiterbildungsanbieter (Messevorträge, Führungstraining, Kundenservice, Inhouseseminare, Inhouseweiterbildung, Telefontrainer) führen wir gerne Schulungen durch. In Sulzburg oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Sulzburg.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Verkaufskurs & Kundenorientierung
Zusammenfassungen Immer öfter finden Sie heute in Fachzeitschriften oder Fachbüchern Zusammenfassungen, die eine längere Darstellung in wenigen Sätzen noch einmal auf den Punkt bringen (Summary, Fazit). Manchmal stehen diese Kurzfassungen auch vor dem eigentlichen Bericht. Wie gelingt Ihnen eine knackige Zusammenfassung? Vor allem für die Verfasser längerer Berichte oder Abhandlungen ist eine Zusammenfassung sinnvoll, denn sie werden dadurch gezwungen, klar und eindeutig Stellung zu beziehen. Verfassen Sie die sogenannte Summary nicht am Ende Ihres Werks, sondern schon vorher – dann haben Sie einen Leitfaden, auf welches Ergebnis Ihr Text hinsteuern soll. Zusammenfassungen geraten oft sprachlich holprig, weil sie zu oft überarbeitet wurden und der Verfasser gegenüber seinem eigenen Text schließlich „betriebsblind” wurde. Lassen Sie Zusammenfassungen daher immer von sprachlich versierten Kollegen gegenlesen und verbessern!
weitere Tipps ...

 

Telefonmarketing & Verkaufserfolg
Reklamationen nutzen: Ein Kunde reklamiert? Nutzen Sie die Chance, mit ihm ins Gespräch zu kommen! Denn wer reklamiert und mit dem Service dann zufrieden ist, bleibt deutlich länger Kunde als der, der nie Grund zum Reklamieren hatte. Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie Reklamationen erzeugen sollten. Es geht darum, Reklamationsanrufen aktiv zuhörend zu folgen und im Dialog optimal zu reagieren. Achtung: Unzufriedene Kunden informieren 9 – 12 Personen darüber, zufriedene immerhin 4 – 6 (Empfehlungsmarketing). Was hilft? - Machen Sie zunächst deutlich, dass Sie präzise erfahren wollen, was dem Reklamierer passiert ist. Das beginnt mit Einfühlung: „Oh je, was ist Ihnen denn da passiert?“ wenn Sie einen empörten Anrufer haben. - Dann geht es ums Sachliche: „Was möchten Sie, dass ich für Sie tue?“ oder „Was könnte Ihnen helfen, damit Sie zufrieden sind?“ „Was sind Ihre Erwartungen?“ - Gut zu wissen: Fast immer haben Reklamierer recht vernünftige Vorstellungen davon, was Sie tun könnten oder sollten: Statt 30 oder 50% Nachlass eher nur 15%, statt kompliziertem Hin- und Herschicken schlicht ein erneutes Zusenden eines funktionierenden Gerätes.
weitere Tipps ...

 

Tipps zum Verhandlungstraining
Moderation und Konfrontation Stellen Sie sich folgende Situation vor: Sie sind zehn Jahre alt und wollen Ihren Durst mit einem leckeren Zitronentee löschen. Es fehlt Ihnen nur noch der Zitronensaft. Sie entdecken an einem Baum die letzte Zitrone dieses Sommers - und gerade, als Sie die Frucht pflücken wollen, steht der Nachbarsjunge vor Ihnen und behauptet, dass er die Zitrone ebenfalls benötigt. Wie reagieren Sie nun? Eine häufige Reaktion in dieser konkreten Situation ist es, dass jeder den anderen zu überzeugen versucht, er solle auf die Zitrone verzichten, weil das eigene Anliegen das wichtigere sei. Nicht selten endet so etwas in Streit oder Aggression. Gerade in einer Verhandlung heißt es aber, immer einen kühlen Kopf zu bewahren, moderat und freundlich zu seinen Verhandlungspartnern zu sein, aber hartnäckig die eigenen Ziele zu verfolgen. Wie viel Moderation und wie viel Konfrontation stecken in Ihrem persönlichen Verhandlungsstil? Und: Wie kompromissbereit sind Sie? Übrigens: Der Nachbarsjunge benötigte nur ein bisschen von der Zitronenschale für seinen Zitronenkuchen.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Telefonschulungen

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings für erfolgreiche Telefonate. Nicht nur Telefontrainer, sondern Stimme, Klingelzeichen, Call center, Akquisition, Kommunikation, Neukundengewinnung oder Gesprächsentgegennahme sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Sulzburg oder am Ort Ihrer Wahl.
Übersicht zu Telefonschulungen

 

Übersicht Verkaufsseminare und Verkaufstrainings

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Kundenorientierung. Nicht nur Telefontrainer, sondern Einwandbehandlung, Inhouseseminare, Verkaufsknigge, Vertreterseminar, Verkaufsprozess, Vertriebsleitung oder Kundenorientierung sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Sulzburg oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf

 


Seminare in Sulzburg

Wir sind ein Unternehmen, spezialisiert auf Fortbildungen im Bereich Verkaufskommunikation und möchten Ihnen ein konkretes und unverbindliches Angebot zum Thema Verkauf zukommen lassen. Sie möchten ein unverbindliches Angebot zum Verkaufstraining? Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Mail. Wir würden uns freuen, für Sie als Verkaufstrainer tätig werden zu dürfen.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... Gedanken zur Kundenbindung im Allgemeinen Dass Kundenorientierung ein Erfolgsgarant für nahezu jedes Unternehmen darstellt ist in der Literatur hinlänglich untersucht worden. Es ist ökonomisch sinnvoll, kundenorientiert zu handeln bzw. Kundenorientierung im Unternehmen umzusetzen. Die Frage stellt sich jedoch, wie eine Steigerung der Kundenorientierung praktisch erreicht werden kann. Durch bloße Lippenbekenntnisse sicherlich nicht. Im wesentlichen lassen sich drei Interpretationsformen der Kundenorientierung unterscheiden: Informationsorientierte Interpretationsform Kultur- und philosophieorientierte Interpretation Leistungs- und interaktionsorientierte Interpretationsform Informationsorientierte Interpretation Kundenorientierung wird am Grad der vorhandenen Kundeninformation festgemacht. Hohe Kundenorientierung liegt im Unterneh ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Sulzburg. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Kommen wir in Kontakt?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Sulzburg. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Beschwerdesicherheit, Grundlagenseminar, Außendienstseminar, Empfehlungsmarketing, Weiterbildung, Vertretercoaching, Vertretertraining
  • Führung: Selbstwahrnehmung, Teamarbeit, Projektmanagement, Einstellungsgespräche, Priorisierung, Gruppenprozesse

  • Rhetorik: kontern, Kommunikationsseminar, argumentieren, Korrespondenz, Redegewandtheit, Kontern
  • Messeauftritte: Verkaufstraining, Überzeugen am Messestand, Messeschritte, Messetraining, Messeschritte, Messebewertung
  • Telefon: Telefoncoaching, Outbound, Melden, Telefonverhalten, Telefon-Zentrale, Kommunikationsverhalten
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufspsychologie

Unterschiedliche Kunden. Psychologisch richtig verkaufen. Telefontrainer, Verkaufspräsentation, Zusatzverkäufe, Vertriebstraining, Telefontrainer, Akquise.
mehr erfahren ...